Reise nach Mittelerde

Eine Reise nach Mittelerde ist gleichbedeutend mit einem Besuch im Fantasyland des berühmten Dreiteilers Der Herr der Ringe. Mittelerde liegt in Neuseeland, auf einem Inselstaat im Südpazifik. Neuseeland ist knapp 270.000 Quadratkilometer groß. Auf der Nordinsel sowie auf der Südinsel des Staates leben etwa viereinhalb Millionen Einwohner. Neuseeland ist in der Fantasy Trilogie die Heimat von Elben, Hobbits, Orks und Zwergen. An zahlreichen Drehorten im Lande kann Mittelerde er- und gelebt werden sowie die schönsten Orte und Landschaftsteile des Landes, welche sich in dem Film wieder finden, bestaunt werden.

Aber es gibt auch die Möglichkeit, Mittelerde in Neuseeland zu besuchen, zu besichtigen, also Fantasy im real Life zu erleben. Für eine solche Reise nach Mittelerde sind drei Wochen eine passende Zeit.

Die Reise nach Mittelerde beginnt in Auckland und endet in Christchurch. In den dazwischen liegenden Tagen und Wochen wird in Städten wie Rotorua, Wellington, Nelson oder Queenstown Station gemacht. Die Reise führt durch Nationalparks, durch die weite Landschaft und immer wieder hin zu den einzigartigen Drehorten des Fantasyfilms. Gletscher, Berge, Seen, Flüsse und weite Landschaft prägen das Bild während der Reise durch Mittelerde auf der Nordinsel und auf der Südinsel. In Wellington, der Hauptstadt von Neuseeland, gehört ein Besuch des The Embassy Theatre ebenso zum Besichtigungsprogramm wie die filmische Heimstadt vor Isengart oder der Park auf dem Mount Victoria.

Auf der Südinsel des Landes führt die Reise unter anderem durch den Kuharangi National Park oder auch durch den Nelson Lakes National Park. In Queenstown wurden viele Filmszenen gedreht. Bei einem Besuch der Stadt sind sie im real Life allesamt recht leicht wieder zu erkennen. Die Reise nach Mittelerde kann bis ins Kleinste geplant und organisiert werden. Zu einem solchen Abenteuer verhilft zumeist ein Reisebüro, somit kann eine solche Abenteuerreise auch direkt beginnen. So ist es möglich, sie sich selbst zusammen, inklusive Buchung von Hotel bis hin zum Mietwagen individuell zusammenzustellen.

Eine solche Self-Driving-Tour durch Mittelerde ist für den Fantasyfan ein großes Erlebnis, an das er sich immer wieder gerne erinnern wird. Spätestens dann, wenn er sich nach seiner Rückkehr die Fantasytriologie zum wiederholten Male ansieht; sei es im Kino oder bei sich zu Hause.